Ende der Siebziger hat ein ganz neuer Charakter die Bühne erobert. Sein Name ist Eddie. Kein Sänger, Gitarrist, Schlagzeuger oder Bassist. Auch das Keyboard konnte er nicht bedienen. Das Maskottchen der Heavy Metal Band Iron Maiden schaffte es trotzdem, seine Fans zu begeistern. Neben der Kiss-Zunge gilt Eddie als einer der erfolgreichsten T-Shirt Drucke aller Zeiten. Eddie T-Shirts waren in den 80er überall.

Aber Iron Maiden auf das Maskottchen zu reduzieren wäre ein fataler Fehler. Sie hatten ihren ganz eigenen, schnellen Stil. Mit der unverwechselbaren Musik haben sie das Zeitalter des „New Wave of British Heavy Metal“ eingeläutet. Weitere bekannte Bands dieser Welle sind Judas Priest, Saxon und Def Leppard.

Die 80er hatten aber noch viel mehr zu bieten. Die Glam Rocker aus USA wie Mötley Crüe, Bon Jovi und Guns N’Roses, die sich später jedoch härter gaben. Der Black Metal, vertreten durch Venom und Celtic Frost sowie weitere Subgenres des Heavy Metal, wie Power Metal und Doom Metal.

Allen voran hat es aber der Trash Metal geschafft, die Massen zu begeistern. Die vier großen Trash Metal-Bands haben von Mitte der 80er bis heute die Geschichte des Heavy Metal weitergeschrieben.

Anthrax aus New York City waren die einzigen Vertreter der Ostküste. Die Band war vor allem für die extreme Live Performance berüchtigt.

Megadeath aus Los Angeles wurde von Dave Mustaine gegründet, dem ersten Lead-Gitarristen von Metallica. Die Band ist bekannt für zeitkritische Texte, die auch vor Politik und Religion keinen Halt machen.

Slayer ist auch heute noch ungeschlagen, wenn es um langanhaltende Geschwindigkeit geht. Keine Band kann das abartige Tempo so lange halten wie die Trash Metal-Band aus Kalifornien. Ihre Auftritte und Konzerte waren bekannt dafür.

Last but not least: Metallica. Die Heavy Metal-Band aus Los Angeles ist nicht nur die bekannteste Trash Metal-Band sondern gleichzeitig die erfolgreichste Heavy Metal-Band aller Zeiten. Fast eine halbe Milliarde verkaufte Alben haben die Rockstars zu lebenden Legenden gemacht.